Freizeit & Umgebung

Mitten in einer von Sagen und Legenden geprägten Landschaft, auf den Höhen des Hunsrücks, zwischen Rhein und Mosel, liegt das Hotel & Restaurant Klinkner.

Wer kennt nicht die Abenteuer des berüchtigten Schinderhannes, der in den Wäldern des Hunsrücks sein Unwesen trieb, oder die traurige Sage der singenden Loreley, die Rheinschiffer ins Unglück lockte. Hier treffen phantastische Landschaften, abwechslungsreiche Wanderwege und gleich zwei der besten Weingegenden Deutschlands aufeinander.

Unser Freizeittipp:

Die Traumschleife Murscher Eselsche wurde vom WanderMagazin zum viertschönsten Wanderweg 2013 ausgezeichnet. Entdecken Sie diesen mittelschweren Wanderweg mit 84 Erlebnispunkten, 385 Höhenmetern und einer Länge von 10,8 km.

Hunsrück

Hunsrück

Bekannt für seine wilde und weite Landschaft mit dichten und ursprünglichen Wäldern, ist der Hunsrück ein Paradies für Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet hinter jeder Wegbiegung neue Ausblicke, abenteuerliche Wege und einmalige Naturerlebnisse.

Auch Kulturliebhaber kommen auf Ihre Kosten – ob man nun auf den Spuren des ehemals gefürchteten Schinderhannes wandert oder die Schlösser, Burgen und malerischen Orte, die eingebettet zwischen Wäldern und Hügeln liegen, besichtigt.

Auch für Bewegungsbegeisterte finden sich viele verschiedene Angebote. So führt zum Beispiel der Gipfelsteig nahe Deuselbach auf den höchsten Berg in Rheinland-Pfalz, den Erbeskopf. Etwas Glück gehört dazu, um während der Wanderung einen Blick auf eine der scheuen Wildkatzen zu erhaschen. Ein Geoerlebnispfad, ein Freibad, ein Golfplatz, eine Natureisbahn und vieles mehr erwarten Sie in dieser einmaligen Landschaft.

Wandern

In der direkten Nähe von Emmelshausen befinden sich gleich zwei der schönsten Wanderwege Deutschlands. Der RheinBurgenWeg und der Rheinsteig führen jeweils auf einer Seite entlang des Rheins. Neben diesen beiden großen Wanderwegen gibt es unzählige kleinere Wanderstrecken die durch die Weinberge, durch Wälder und Felder führen und immer wieder den Blick auf das sagenumwobene Rheintal freigeben.

Natürlich sind auch die Wälder des Hunsrücks nicht weit entfernt: Soonwaldsteig, Saar-Hunsrück-Steig, Keltenweg und Ausoniusweg sind nur wenige der vielzähligen Wanderwege, die diese atemberaubende Naturlandschaft durchziehen.

Zwischen den sonnenverwöhnten Weinterrassen der Moselberge ziehen sich Wanderwege, wie der Bergschluchtenpfad Ehrenburg oder der Schwalbenstieg entlang an Schieferhängen, Reben, Burgen und Weinwirtschaften vorbei. Anspruchsvolle Wanderer finden auf dem Hatzenporter Laysteig neben wunderschönen Aussichten auch einen spannenden Klettersteig.

Radfahren

Ob mit dem eigenen Rad oder direkt in Emmelshausen geliehen, abwechslungsreiche Fahrradwege, durch die wunderschönen Landschaften und Wälder des Hunsrücks finden sich in der direkten Umgebung des Hotels und Restaurants Klinkner.

Am beliebtesten, in der direkten Umgebung, ist wohl der Schinderhannes Radweg durch den Hunsrück. Er zählt zu den längsten Radwegen Deutschlands, die entlang einer Bahntrasse verlaufen. Der Weg beginnt direkt in Emmelshausen und führt vorbei an Orten wie Kastellaun und Simmern direkt zu den Orten an denen der berüchtigte Schinderhannes vor langer Zeit Furcht verbreitete.

Rhein

Viele Geschichten, Sagen und Legenden aus alter Zeit spielen am Rhein. Wenn die Nebelschwaden geheimnisvoll um den steil aufragenden Felsen der Loreley ziehen, hört man sie beinahe noch singen – die wunderschöne Sirene mit den goldenen Haaren, die so vielen unglücklichen Schiffern den Tod brachte. Kleine malerische Orte reihen sich wie Perlen zu beiden Seiten des Rheinufers auf. In beinahe jedem Ort findet sich eine kleine oder eine große Burg, die zum größten Teil besichtigt werden kann. Gleich zwei der bekanntesten Wanderwege Deutschlands finden sich hier: der Rheinsteig und der RheinBurgenWeg. Gekrönt wurde diese phantastische Landschaft durch die Auszeichnung der UNESCO als Weltkultur- und Naturerbe.

Klettersteige, in z.B. Boppard oder Oberwesel runden das Naturerlebnis ab. Die wunderschöne Landschaft mit steilen Felsen, unzähligen Weinbergen, Burgen, Schlössern und mittelalterlichen Dörfern lädt mit rheinischer Gastfreundschaft zum Verweilen ein.

Mosel

Nicht weit entfernt vom Hotel & Restaurant Klinkner findet man das Ufer der Mosel. Am Südufer prall bewachsen mit herrlichen Weinsorten und umgeben von kleinen malerischen Orten ist die Mosel ein Ausflugsziel für Genusssuchende, Romantiker, aber auch Wanderer und Radfahrer.

Der landschaftlich schönste Teil der Mosel zieht sich durch Hunsrück und Eifel. Die reizvolle Landschaft bietet neben einer wunderschönen Natur auch romantische Dörfer, uralte Kulturdenkmäler, Burgen und unzählige Sehenswürdigkeiten.